preloader

ITF als Arbeitgeber

Wir sind ausgezeichnet. Im Jahr 2018 haben wir uns beim Great Place To Work beworben und sind prompt als “Bester Arbeitgeber” in drei Kategorien geehrt worden. Unser Mitarbeiter-Feedback bei Kununu liegt aktuell bei 4,6 von 5,0 möglichen Sternen (Stand 1.3.2021). Das freut uns sehr und macht uns auch ein bisschen stolz. An den fehlenden 0,4 Sternen wird natürlich weiterhin gefeilt.

Gute Gründe für die ITF

Wir haben eine klare Haltung dazu, wie zukunftsträchtige, langlebige Software-Lösungen auszusehen haben, und unser Markterfolg der vergangenen 15 Jahre gibt uns damit Recht. Neben agilen Arbeitsmethoden und aktueller Technologie liegt unser Schlüssel zum Erfolg in unseren Team-Zusammensetzungen. Dass unsere Teams so gut miteinander harmonieren, liegt an den gemeinsamen Werten, Einstellungen und Zielen, die wir bei der ITF nicht nur aufschreiben, sondern auch leben. Weitere Gründe für die hohe Mitarbeiterzufriedenheit und die damit einhergehende niedrige Fluktuationsrate liegen in unseren flexiblen Gehalts- und Arbeitszeitmodellen, klar definierten Aufstiegschancen und einem attraktiven Arbeitsumfeld.

Wertschätzung

Ein respektvoller Umgang, konstruktives Feedback, kurze Kommunikationswege und die Bündelung unterschiedlicher Stärken – das sind die Aspekte, die unser erfolgreiches Team und unseren starken Zusammenhalt ausmachen.

Mindset

Wir sind unterschiedlich und das ist auch gut so. Was wir aber gemeinsam haben, ist das Mindset. Motivation, persönliche Weiterentwicklung und ein hoher Anspruch an die Qualität unserer Arbeit verbinden uns.

Knowhow Sharing

Wir teilen unser Wissen, untereinander und mit unseren Kund*innen. Denn ein gesicherter Wissenstransfer und eine verlässliche Kommunikation bilden die Basis für herausragende Leistungen und langfristigen Lösungen.

Work Life Balance

Die Arbeit und das private Leben müssen gut miteinander vereinbar sein. Daher nutzten wir ein Gleitzeitkonto, durch welches geleistete Mehrstunden fair abgefeiert werden können. Darüber hinaus bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle an, um unseren Mitarbeiter*innen auch in unterschiedlichen Lebenssituationen eine passgenaue Karriereoption zu bieten.

Dynamisches Gehaltsmodell

Abhängig von Berufserfahrung und Unternehmenszugehörigkeit bieten wir ein dynamisches Gehaltsmodell, das den Mitarbeiter*innen eine genaue Passung zwischen Arbeitseinsatz und Zielgehalt ermöglicht. Dabei hat die Erreichbarkeit der definierten Ziele oberste Priorität.

Umgang mit Fehlern

Fehler passieren. Sie werden nicht unter den Teppich gekehrt, sondern offen angesprochen und gemeinsam reflektiert. Nur so kann die Organisation dazulernen und sich weiterentwickeln.

Weiterbildung

Wir entwickeln uns alle stetig weiter. Neben dem täglichen Wissensaufbau durchs Projektgeschehen, bieten wir eine individuelle Weiterentwicklung durch Brownbag Sessions, Seminare, Schulungen, die Teilnahme an Technologiemessen und unsere E-Learning-Plattform.

Handeln mit Weitblick

Bei uns hat langfristige Zusammenarbeit Priorität vor kurzfristigen Erfolgen, das gilt sowohl für den unternehmensinternen Zusammenhalt als auch für die Kundenbindung.

Frankfurt als Stützpunkt

Bei der IT Frankfurt ist “Frankfurt” nicht nur Teil des Namens, sondern auch ein klares Commitment zum Standort. Unsere Projekteinsätze finden in der Regel in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet statt. Somit erfordern sie nur eine geringe Reisetätigkeit.

Einer unserer Benefits ist die

Arbeitsplatzausstattung

Zu einem modernen Unternehmen gehört auch eine moderne Arbeitsplatzausstattung, und zwar für alle! Daher bekommt jede Mitarbeiter*in zusätzlich zu seinem Laptop noch zwei 25-Zoll-Monitore, sowie eine Maus und Tastatur der freien Wahl. Darüber hinaus wird jeder Mitarbeiter*in ein höhenverstellbarer Tisch und ein ergonomischer Stuhl zur Verfügung gestellt, da auch die Gesundheit nicht zu kurz kommen darf.

Einer unserer Benefits ist das

Diensthandy

Der Consultant von heute ist mehr denn je mobil. Mobilität kommt mit Erreichbarkeit. Und Erreichbarkeit kommt mit einem brandaktuellen Smartphone der Wahl, das sich jede Mitarbeiter*in vor Arbeitsantritt aussuchen darf, und das alle zwei Jahre ausgetauscht wird.

Einer unserer Benefits ist der

Massagesessel

Wer kennt es nicht, dass man an manchen Tagen steif und verspannt auf der Arbeit sitzt und sich nach einer ausgiebigen Massage nach der Arbeit sehnt? Bei der ITF muss man nicht erst warten, bis der Arbeitstag vorüber ist, um sich aufzulockern. Unser Massagestuhl sowie die zugehörige Entspannungsmusik sind jederzeit kostenlos nutzbar und bringen selbst dem steifsten Rücken eine Prise Entspannung.

Einer unserer Benefits ist die

Betriebliche Altersvorsorge

Fast genau so wichtig wie das Hier und Jetzt ist das Morgen. Darum kümmert sich die IT Frankfurt auch um die Zukunft ihrer Mitarbeiter*innen, damit im Alter niemand auf der Strecke bleibt. Mit unserer betrieblichen Altersvorsorge tragen wir so zum gesicherten Ruhestand aller Mitarbeiter*innen bei.

Einer unserer Benefits ist das

Gesundheitsangebot

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen liegt uns am Herzen, daher sorgen wir täglich für die Vitamin- und Wasserzufuhr zwischendurch – kostenloses Obst und Getränke sind ganztägig zugänglich. Des Weiteren unterstützen wir die Mitarbeiter*innen bei ihrer Sportroutine durch eine Kooperation mit dem nahegelegenen Fitnessstudio. Auch bei der Auswahl unserer Büroeinrichtung achten wir auf die langfristige Mitarbeitergesundheit und entscheiden uns für eine ergonomische Ausstattung.

Einer unserer Benefits ist die

Unternehmensdusche

Für etwas mehr Work Life Balance haben wir eine Unternehmensdusche mit Handtüchern, Waschlotion etc. eingerichtet. Somit lässt sich die Mittagspause mit einem Besuch im nahegelegenen Fitnessstudio kombinieren und auch die Spuren der morgendlichen Sporteinheit durch Radfahren oder Joggen sind wie weggewischt.

Einer unserer Benefits ist die

Corporate Card

Wir möchten unsere Mitarbeiter*innen auch bei der Verwirklichung der Wünsche unterstützen, die im normalen Alltag keine Beachtung finden. Daher zahlen wir monatlich ein Guthaben auf ein Kreditkartenkonto ein, das jeder Mitarbeiter*in zuzüglich zum Nettoentgelt zur Verfügung gestellt wird. Somit erhalten auch die kleinsten Wünsche die Möglichkeit, erfüllt zu werden.

Einer unserer Benefits sind die

Team Events

Der Team-Zusammenhalt ist einer der Leitwerte, die von der IT Frankfurt gelebt werden. Daher haben wir ein Event Team, das sich monatlich ungewöhnliche und spannende Veranstaltungen einfallen lässt, zu denen jede Mitarbeiter*in herzlich eingeladen ist. Egal ob Kart fahren, Kletterpark, Schnitzeljagd, Lasertag oder Wanderung, es war schon alles dabei und wir entwickeln ständig neue, ausgefallene Ideen.

Einer unserer Benefits ist die

Weiterentwicklung

Die Welt dreht sich immer weiter, Technologien werden innovativer und so sehen es auch wir als wichtige Notwendigkeit an, dass wir uns stetig weiterentwickeln. Neben unseren Brownbag Sessions, in denen sich die Mitarbeiter*innen gegenseitig über die aktuellsten Technologien austauschen, bieten wir auch eine E-Learning-Plattform, um auf dem neusten Stand zu bleiben. Darüber hinaus nehmen wir jedes Jahr an Messen wie der Jax und Devoxx teil und investieren in externe Seminare und Schulungen.

Einer unserer Benefits ist die

Flexible Mobility

Flexibilität bei der Anreise bedeutet für uns, dass wir uns auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter*innen einstellen. Wer mit dem Auto zur Arbeit fahren möchte, bekommt von uns einen Parkplatz gestellt. Wer die öffentlichen Verkehrsmittel bevorzugt, erhält einen Fahrkartenzuschuss. Besonders stolz sind wir auf die Möglichkeit, durch unseren Kooperationspartner ein E-Bike zu leasen, was nicht nur die umweltfreundlichste Variante darstellt, sondern auch die Möglichkeit für etwas sportliche Auslastung bietet.

Einer unserer Benefits ist das

Home Office

Für etwas mehr Flexibilität und eine ausgeglichene Work Life Balance möchten wir unseren Mitarbeiter*innen entgegenkommen und bieten daher eine faire Regelung fürs mobile Arbeiten an. Das Equipment ist problemlos auch mobil nutzbar, ebenso wie die Zugänge zu unseren Servern.

Einer unserer Benefits sind

Regionale Projekte

Seit mehr als 15 Jahren begleitet die IT Frankfurt bereits Software-Projekte im Frankfurter Raum. Dabei spielt bei der Auswahl der Projekte auch die Regionalität eine große Rolle, denn zur Work Life Balance gehört es auch, abends wieder zu Hause zu sein.

Sie passen zu uns, wenn …

clients-image
… Sie schon Lösungen entwickeln, bevor andere das Problem erkannt haben.

Kevin Baxmann

Consultant
… Sie einen hohen eigenen Anspruch an die Qualität ihrer Arbeit haben.

Karsten Schumann

Geschäftsführer Professional Services
… Ihnen Software-Qualität am Herzen liegt.

Simon Blume

Senior Consultant
… Sie gerne neue Technologien ausprobieren und die daraus gewonnen Erkenntnisse mit dem Team teilen.

Jan Herrmann

Werkstudent
… Sie Spaß daran haben, gut zu sein.

Peter Nobbe

Geschäftsführer Business Services
… Sie neue Herausforderungen selbstbewusst und eigenverantwortlich annehmen.

Svenja Preiss

HR Specialist
… Sie mit Offenheit, Engagement und Verantwortung an der Gestaltung unserer Kundenprojekte und des Unternehmens mitwirken wollen.

Hendrik Wiechula

Leading Senior Consultant
… Sie ein agiles Mindset haben und kontinuierliche Verbesserung anstreben.

Laura Alles

Recruitment & Marketing Communication Specialist
… Sie Lust auf ein agiles Team haben, in dem es auch erlaubt ist, Fehler zu machen. Frei nach dem Motto „Fail Fast“.

Oliver Albert

Leading Senior Project Manager
… Sie Spaß daran haben, in einem offenen und aufgeschlossenen Team zu arbeiten.

Seghen Gebreyosus

Junior Financial Controller
… Sie Freiheit wertschätzen, mit der Verantwortung aber auch umgehen können.

Jaromir Hartusch

Leading Senior Consultant
… „Entwickeln“ für Sie mehr bedeutet als Software zu bauen.

Kornelia Dusic

Financial Accounting

Soziales Engagement

Es ist unser Anspruch, allen Mitarbeiter*innen gegenüber fair zu sein. Diese Haltung fängt bereits vor der Einstellung neuer Mitarbeiter*innen an: im Bewerbungsprozess. Alle Bewerbungsunterlagen werden unvoreingenommen und unabhängig von Geschlecht, Herkunft, religiöser Ansicht o.a. und rein basierend auf Qualifikation, Motivation und Mindset evaluiert. Wir stehen für eine generelle Gleichberechtigung, die sich sowohl im Einstellungsprozess hinsichtlich Equal Pay und Chancengleichheit zeigt als auch in der späteren Zusammenarbeit.

Übrigens spiegelt die Einstellung neuer Mitarbeiter*innen für uns stets eine sehr gute Auftragslage wider. Und wir sind der Meinung, wenn es uns gut geht, soll es auch allen anderen gut gehen! Nicht zuletzt aus diesem Grund übernimmt die IT Frankfurt eine SOS-Kinderdorf-Patenschaft für jedes neue Team-Mitglied.

Darüber hinaus ist es uns ein wichtiges Anliegen, lokale Sportvereine und soziale Organisationen sowohl mit Geld- als auch mit Sachspenden zu unterstützen. So spenden wir etwa leistungsfähiges Altinventar an Sozialeinrichtungen, geben diverse Büromaterialien an Kindergärten weiter und bringen nach ITF-Veranstaltungen überschüssiges Essen zur Bahnhofsmission. Auch der kleine Weihnachtsgruß an unsere Kund*innen ist Teil unseres sozialen Engagements, denn seit 2016 erwerben wir jährlich über 150 Jahreslose der Aktion Mensch. Dadurch fördern wir sinnvolle Projekte und vielleicht zieht ja eine unserer Kund*innen sogar das ganz große Los.

Umweltbewusstsein

Wir alle tragen Verantwortung für die Welt, auf der wir leben. Da diese Verantwortung schon auf dem Weg zur Arbeit beginnt, haben wir bei der IT Frankfurt zahlreiche Maßnahmen erprobt, um unsere Umwelt im beruflichen Kontext gemeinsam zu entlasten und zu schützen. Die Formulierung „auf dem Weg zur Arbeit“ ist bei uns Programm, daher fördern wir unsere Mitarbeiter*innen dabei, sich ein E-Bike zu leasen, was neben dem positiven Beitrag zur CO2-Senkung natürlich auch gut für die individuelle Gesundheit ist. Darüber hinaus ist unser CO2-Fußabdruck verglichen mit anderen Beratungshäusern ohnehin sehr gering, da wir auf Fernreisen und eine Reisetätigkeit außerhalb des Rhein-Main-Gebiets i.d.R. bewusst verzichten – stattdessen treffen wir unsere Kunden online oder regional an. Falls eine Geschäftsreise doch einmal unvermeidlich ist, entscheiden wir uns für ein Ticket der mit Ökostrom betriebenen Bahn.

Auch in anderen Bereichen unseres Arbeitsalltags steht ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt stets an vorderster Stelle. Unser Wasser beziehen wir in Glasflaschen von lokalen Herstellern, wodurch ein unnötiger Plastikkonsum und lange Transportwege vermieden sowie unser regionales Miteinander gestärkt werden. Wir achten auf Nachhaltigkeit von Versand- und Verpackungsmaterialien, fordern unsere Mitarbeiter*innen zur Mülltrennung und einem verantwortungsbewussten Papierverbrauch auf und spenden überschüssiges Essen nach Veranstaltungen, statt es zu entsorgen. Wir nutzen weitestgehend Recycling-Materialien, verwenden zeit- bzw. bewegungsgesteuerte LED-Lampen und beziehen grünen Strom. Darüber hinaus unterstützen wir eine regionale sowie eine globale Umweltorganisation durch regelmäßige Geldspenden.

Da die Dezimierung des ökologischen Fußabdrucks ein langfristiger Prozess ist und wir uns auch weiterhin verbessern möchten, freuen wir uns über Denkanstöße und einen gemeinsamen Austausch zu dem Thema von Seiten unserer Kund*innen und Mitarbeiter*innen.

Jobangebote

Über die ITF

Karriere bei der ITF

0

Tage bis zum Arbeitsvertrag

0

%

Sympathische Kollegen

0

unterschiedliche Nationalitäten

0

Sonnenstunden auf der Dachterrasse